NOVATOP ELEMENT - Novatop

NOVATOP ELEMENT

NOVATOP ELEMENT sind großformatige Hohlplatten mit einer Rippenkonstruktion. Sie zeichnen sich durch ein niedriges Gewicht und eine sehr hohe statische Tragfähigkeit aus. Sie machen die Konstruktion des Bauwerks in beiden Achsen fest und stabil. Sie sind die Lösung vor allem für tragende Decken und Dächer.

Jedes ELEMENT bildet eine tragende Mehrschichtplatte (SWP), deren Dicke vom erforderlichen Brandwiderstand der Konstruktion abhängig ist. Auf die untere Platte werden die Längs- und Querrippen geleimt, deren Höhe von der erforderlichen Tragfähigkeit des Elements abhängig ist. Die Verbindung erfolgt durch Kaltpressen. Die ganze Konstruktion wird mit einer oberen Mehrschichtplatte (SWP) abgeschlossen. Die Hohlräume zwischen den Rippen kann man mit Wärme- und Schalldämmung bestücken oder darin die Kanäle für Leitungen vorbereiten.

Die Elemente sind, was Breite, Länge sowie Höhe betrifft, variabel – sie können auch in untypischen Formaten hergestellt werden.
Standardbreite: 1030, 2090, 2450, max. 2450 mm
Standardlänge: nach Projektdokumentation, standardmäßig 6000, max. 12.000 mm
Die Elemente sind durch ETA bis zu einer Höhe von 12.000 mm zertifiziert: 160, 180, 200, 220, 240, 280, 300, 320, max. 400 mm
Qualität der Unterplatte des Elements (SWP): Sichtqualität (B), Nichtsichtqualität (C)


Verwendung

•  tragende Decken und Dächer

Vorteile

• großflächige Platten bis zu 12 x 2,45 m
• geringes Gewicht
• hohe statische Tragfähigkeit
• genaue Bearbeitung nach Projekt
• einfaches und schnelles Einbauen mit hoher Präzision
• sofortige Begehbarkeit
• einfaches Kombinieren mit anderen Konstruktionssystemen
• mögliche Sichtqualität in Richtung Innenbereich

Verwendung – Fotogalerie

In den Dateien zum Downloaden finden Sie

Technische Dokumentation
Bearbeitungsmöglichkeiten
Projektunterlagen
Montageanleitung
Konstruktionsdetails: Verbindungen und Anwendungen

Software zur Auslegung

Prüfungen und Zertifikate